Aortenplastik in der Schwere Krankheiten Versicherung | Tarife 2020

Aortenplastik Krankheitsbild innerhalb der Dread Disease Versicherung / Schwere Krankheiten Vorsorge

Kurze Beschreibung und Erläuterung des Krankheitsbildes „Aortenplastik“ im Rahmen der Schwere Krankheiten Versicherung bzw. Dread Disease Versicherung:

 

Schwere Krankheit Dread Disease
Aortenplastik | Schwere Krankheiten Versicherung

Chirurgische Maßnahme zur Beseitigung von Verengungen, Dissektionen oder Aneurysmen einer Aorta. Die Aorta ist die Hauptschlagader des Körpers und liegt im Brustkorb bzw. Bauchraum. Sie versorgt über von ihr abgehende Arterien den gesamten Körper mit sauerstoffreichem Blut.

Die Aorta kann durch Gefäßverkalkungen (Arteriosklerose), die sich an den Gefäßwänden ablagern, verengt sein. Ausbuchtungen der Gefäßwände (sog. Aneurysmen) können eine Erweiterung der Aorta verursachen, was ebenfalls eine operative Behandlung erforderlich macht.

 

Hinweis: Ob dieses Krankheitsbild „Aortenplastik“ im Rahmen der jeweiligen Dread Disease Versicherung versichert ist, entnehmen Sie bitte den entsprechenden Versicherungsbedingungen (AVB) des DD-Tarifs bzw. dem angefügten Leistungskatalog.

Wenn Sie ein Angebot oder einen Leistungsvergleich für eine Schwere Krankheiten Versicherung / Dread Disease Versicherung möchten, senden Sie uns einfach eine entsprechende Anfrage.

 

 

Diese Seite bewerten?

Durchschnittliche Bewertung 4.3 / 5. Anzahl Bewertungen: 97

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.