Angioplastie am Herzen in der Schwere Krankheiten Versicherung | Tarife 2020

„Angioplastie am Herzen“ Krankheitsbild innerhalb der Dread Disease Versicherung / Schwere Krankheiten Vorsorge

Kurze Beschreibung und Erläuterung des Krankheitsbildes „Angioplastie am Herzen“ im Rahmen der Schwere Krankheiten Versicherung bzw. Dread Disease Versicherung:

 

Schwere Krankheit Dread Disease
Angioplastie am Herzen | Schwere Krankheiten Versicherung

Durchführung einer Angioplastie durch Ballon-Dilatation, Atherektomie, Rotarablation, Laserbehandlung oder Implantation von Stents bei mindestens 70% Verengung in mindestens zwei Koronararterien.

Mit verschiedenen Techniken können Herzkranzgefäße erweitert werden. Hierdurch ist es möglich, Ablagerungen an den Gefäßwänden zu entfernen und die Arterie möglichst dauerhaft für das Blut wieder durchgängig zu machen.

 

Hinweis: Ob dieses Krankheitsbild “ Angioplastie am Herzen“ im Rahmen der jeweiligen Dread Disease Versicherung versichert ist, entnehmen Sie bitte den entsprechenden Versicherungsbedingungen (AVB) des DD-Tarifs bzw. dem angefügten Leistungskatalog.

Wenn Sie ein Angebot oder einen Leistungsvergleich für eine Schwere Krankheiten Versicherung / Dread Disease Versicherung möchten, senden Sie uns einfach eine entsprechende Anfrage.

 

Diese Seite bewerten?

Durchschnittliche Bewertung 4 / 5. Anzahl Bewertungen: 85

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.