Letzte Aktualisierung: 08.11.2017

 

Allianz Dread Disease - KörperSchutzPolice

Allianz - Körper Schutz Police

Zum August 2011 hat die Allianz Versicherung erstmalig einen eigenen Dread Disease Tarif auf den deutschen Versicherungsmarkt gebracht: Die Allianz KörperSchutzPolice. Dieser Dread Disease Tarif dient der Einkommensabsicherung und sichert die wichtigsten Gesundheitsrisiken ab. Es kann wahlweise eine monatliche Rente oder eine Einmalzahlung vereinbart werden. Die Leistung wird ausgezahlt, unabhängig davon, inwieweit die versicherte Person ihren Beruf noch ausüben kann. Die Allianz KörperSchutzPolice eignet sich dadurch besonders auch für körperlich tätigen Menschen, wie z.B. Handwerker.

Allianz Körper Schutz Police - Leistungen

Ist eine körperlich oder geistige Fähigkeit für mindestens 12 Monate stark beeinträchtigt oder wird die versicherte Persone pflegebedürftig, wird eine monatliche Rente ausgezahlt und die Beitragszahlung für die Körper Schutz Police entfällt zu diesem Zeitpunkt (sog. Beitragsbefreiung, wie sie in bspw. allen Berufsunfähigkeitsversicherungen verwendet wird). Erkrankt der oder die Versicherte an einer der abgesicherten Krankheiten, so wird eine Einmalzahlung in Höhe einer Jahresrente ausgezahlt.

Allianz Körper Schutz Police - monatliche Rente und einmalige Kapitalzahlung

Bei der Allianz Körper Schutz Police wird also entweder eine monatliche Rente ausgezahlt oder eine einmalige Kapitalsumme geleistet. Die monatliche Rente wird dann gezahlt, wenn der Versicherte dauerhaft körperlich oder geistig beeinträchtigt oder pflegebedürftig wird. Durch eine monatliche Rente können in einem solchen Fall die Fixkosten des täglichen Lebens, wie z.B. Miete, Essen oder Kleidung gezahlt werden. Eine einmalige Kapitalzahlung erhält man, wenn eine schwere Krankheit diagnostiziert wird. Durch einen höheren Kapitalbetrag kann ggf. eine teure medizinische Versorung bezahlt werden, teure Medikamente oder alternative Heilmethoden, die von der Krankenkasse nicht übernommen werden.

Allianz Körper Schutz Police - abgesicherte Krankheitsbilder

Der Dread Disease Tarif der Allianz sichert folgende 6 Krankheitsbilder mit einer Einmalleistung ab:

Allianz - Dread Disease - KörperSchutzPolice

01. Herzinfarkt 
02. Schlaganfall
03. Krebs
04. Multiple Sklerose
05. Koma
06. Querschnittslähmung

 

Dread Disease Versicherung - Allianz Kontaktdaten

 

Allianz Deutschland AG
Königinstraße 28
D-80802 München

Telefonnummer: 0049.89.3800-0
Faxnummer: 0049.89.3800-3425
E-Mail: info@allianz.de
Internet: www.allianz.de


 

Dread Disease Vergleich

Dread Disease Vergleich & Angebot

Für ein individuelles Angebot für eine Allianz Dread Disease Versicherung (oder auch für einen anderen Versicherer) verwenden Sie bitte das folgende Kontaktformular.

Fordern Sie kostenlos und unverbindlich einen Vergleich für eine Dread Disease Versicherung an.


 

Dread Disease

Dread Disease - Angebote und Vergleiche zur Dread Disease Versicherung

Diese Seite bewerten?

1 2 3 4 5

Im Durchschnitt wird diese Seite zur Dread Disease Versicherung mit 3.1 bewertet, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste Bewertung ist.
Es haben bisher 151 Besucher eine Bewertung abgegeben.

Aus aktuellem Anlass (Wechselmöglichkeit der KFZ Versicherung zum 30. November 2017) finden Sie
weiterführende Informationen auf diesen Seiten: Autoversicherung · KFZ Versicherung · Rechner KFZ Versicherung