Letzte Aktualisierung: 08.11.2017

 

Dread Disease | Krankheitsbilder - Parkinson-Krankheit

Dread Disease Krankheitsbilder - Parkinson-Krankheit

Beschreibung und Erläuterung des Dread Disease Krankheitsbildes Parkinson-Krankheit: Eine idiopathische Parkinson Erkrankung ist eine langsam fortschreitende neurologische Erkrankung des Gehirns, die ohne erkennbare Ursache (also idiopathisch) aufgetreten ist. Sie wird üblicherweise als Parkinson-Krankheit, Parkinson-Syndrom oder Morbus Parkinson bezeichnet und ist nach dem englischen Arzt D. James Parkinson benannt. Charakteristische Anzeichen sind das Schütteln von Kopf und Gliedmaßen, eine Versteifung der Gesichtsmuskeln, die das Gesicht maskenhaft erscheinen lässt, sowie eine bestimmte vornüber gebeugte Körperhaltung. Die Parkinson-Krankheit zählt zu den weltweit häufigsten neurologischen Erkrankungen. Sie trifft etwa 1% bis 5% der Personen in der zweiten Lebenshälfte. Männer sind etwas häufiger betroffen als Frauen. Die Parkinson-Krankheit beginnt hauptsächlich zwischen dem 50. und 60. Lebensjahr und verläuft meist langsam fortschreitend. Früherkrankungen sind auch schon vor dem 40. Lebensjahr möglich.

 

Dread Disease Vergleich

Dread Disease Angebot & Vergleich

Fordern Sie kostenlos und unverbindlich einen Vergleich für eine Dread Disease Versicherung an.


 

 

Dread Disease

Dread Disease - Angebote und Vergleiche zur Dread Disease Versicherung

Diese Seite bewerten?

1 2 3 4 5

Im Durchschnitt wird diese Seite zur Dread Disease Versicherung mit 3.1 bewertet, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste Bewertung ist.
Es haben bisher 144 Besucher eine Bewertung abgegeben.

Aus aktuellem Anlass (Wechselmöglichkeit der KFZ Versicherung zum 30. November 2017) finden Sie
weiterführende Informationen auf diesen Seiten: Autoversicherung · KFZ Versicherung · Rechner KFZ Versicherung