Letzte Aktualisierung: 08.11.2017

 

Dread Disease - FAQ - VVG

Dread Disease VVG

Frage 22: Verzichtet der Versicherer auf eine Beitragserhöhung und auf das Recht, den Vertrag zu kündigen (Verzicht auf §19 VVG)?

Antwort 22: Falls bei Vertragsabschluss gefahrenerhebliche Umstände wegen Unkenntnis oder unverschuldet vom Versicherungsnehmer nicht angezeigt wurden, ist eine Versicherungsgesellschaft nach §41 VVG (Versicherungsvertragsgesetz) berechtigt, aufgrund des erhöhten Risikos, den Beitrag zu erhöhen oder die Versicherung zu kündigen. Der Verzicht auf §19 VVG ist bei den meisten hochwertigen Tarifen für eine Berufsunfähigkeitsversicherung enthalten. Bei Dread Disease Versicherungen jedoch im allgemeinen nicht. Es gibt nur eine Gesellschaft unter den Dread Disease Anbietern, die den Verzicht auf §19 VVG explizit in ihren Allgemeinen Versicherungsbedingungen erklärt.

 

Dread Disease Vergleich

Dread Disease Angebot & Vergleich

Fordern Sie kostenlos und unverbindlich einen Vergleich für eine Dread Disease Versicherung an.




 

 

Dread Disease

Dread Disease - Angebote und Vergleiche zur Dread Disease Versicherung

Diese Seite bewerten?

1 2 3 4 5

Im Durchschnitt wird diese Seite zur Dread Disease Versicherung mit 3.3 bewertet, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste Bewertung ist.
Es haben bisher 156 Besucher eine Bewertung abgegeben.

Aus aktuellem Anlass (Wechselmöglichkeit der KFZ Versicherung zum 30. November 2017) finden Sie
weiterführende Informationen auf diesen Seiten: Autoversicherung · KFZ Versicherung · Rechner KFZ Versicherung